logo
logo
  • Deutsch

Fast 120 Jungunternehmen am Start beim #FTGA2022

24. Oktober 2022

Am 14. Oktober 2022 endete die zweiwöchige Bewerbungsfrist für den Fintech Germany Award 2022, die insgesamt 7. Ausgabe seit der Award 2016 von Frankfurt Main Finance e.V., der WM-Gruppe und Techfluence UK ins Leben gerufen wurde.

Knapp 120 Startups und Scaleups aus dem In- und Ausland stehen der hochkarätig besetzten Jury zur Wahl. Die Awards werden 2022 in 5 Kategorien und zwei Sonderpreisen vergeben.

Für die mehr als 20 Mitglieder der Jury beginnt nun die arbeitsintensive Phase der Einwertungen. Drei Wochen haben die – ohnehin vielbeschäftigten – Persönlichkeiten in der Jury Zeit, die Unternehmen zu durchleuchten und im Rahmen eines Scoring-Verfahrens zu bewerten.

Die Einzelbewertungen der Juroren werden anschließend aggregiert und dienen als Basis für die finale Jury-Sitzung im November. Dort werden die Gewinner in den einzelnen Kategorien – Seed Stage, Early Stage, Late Stage, Growth Stage, sowie Aussichtsreichstes internationales Startup in Deutschland ausführlich besprochen und gemeinsam die Preisträger festgelegt.

Die Gewinner, Zweit- und Drittplatzierten sowie die Gewinner der Sonderpreise werden bei der festlichen Preisverleihung Anfang Dezember in Berlin bekanntgegeben und gebührend gefeiert.

LinkedIn | Twitter | Instagram

Fast 120 Jungunternehmen am Start beim #FTGA2022 | FinTechGermany Award
Fast 120 Jungunternehmen am Start beim #FTGA2022 | FinTechGermany Award